Im Folgenden werden Szenarien zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Ostseeraum dargestellt. Er soll zukünftige lokale Analysen im Rahmen der Bewertung der Herausforderungen und Chancen sowie der Verwundbarkeitsanalyse unterstützen.

Die Szenarien zu den Auswirkungen sind auf drei der vier inhaltlichen Bereiche des Projektes BalticClimate aufgeteilt worden: Landwirtschaft, Energie und Wohnen/Bauen einschließlich Wasser. Für den Bereich Verkehr/Mobilität wurden keine aussagekräftigen Szenarien gefunden. Darüber hinaus enthält dieser Bericht Szenarien zu den Auswirkungen auf die Bereiche Gesamtwirtschaft, Forstwirtschaft, Gesundheit und Natürliche Umwelt.

Das Thema Klimawandel ist ein äußerst dynamisches Forschungsgebiet. Ständig werden neue Erkenntnisse gewonnen. Infolgedessen ist es unmöglich, alle verfügbaren, urheberrechtlich geschützten Szenarien zu den Auswirkungen des Klimawandels, neue und überarbeitete Szenarien sowie die Szenarien abzubilden, die außerhalb der wissenschaftlichen Literatur veröffentlicht wurden. Die Herausforderung besteht also darin, diesen Wissensstand zu erfassen, zu strukturieren und möglicherweise aufeinander abzustimmen. Die nachfolgenden Seiten sind ein Versuch, die Verfügbarkeit derartiger Materialien aufzuzeigen, indem mehr als dreißig Auswirkungsszenarien dargestellt werden, die für den Ostseeraum von Bedeutung sind.

Weiterführende Informationen zu

  • Wissenschaftlicher Hintergrundinformationen zu den Auswirkungen des Klimawandels
  • Was sind Szenarien und Modelle?

finden Sie in den zugehörigen Dateien auf der rechten Seite (in Englisch).


Weiterführender Link: Szenarien zu den Auswirkungen des Klimawandels